AktuellTestberichteTV, Player, Rekorder ...MP3, Kopfhörer, BoxenImpressum

Geschmacksprobe Hifi: „Fantastischer Sound trifft auf moderne Konnektivität”

Vor rund einem Jahr hat Loxone den Lautsprecher-Hersteller quadral übernommen. Durch die Übernahme von quadral durch Loxone treffen mehr als zehn Jahre Exzellenz in der Haus- und Gebäudeautomation auf mehr als 40 Jahre High-End-Audioqualität. Davon profitieren Partner wie Kunden gleichermaßen. Denn der Elektroprofi kann seinen Kunden dank Audioserver und Lautsprechern nun ganz einfach die Hifi-Audiowelt erschließen. Und der Audio-Spezialist kann Kunden eine völlig neue intelligente Einbindung in das Heim aufzeigen. (Quelle und Foto: Loxone)

Rüdiger Keinberger, CEO von Loxone, erklärt: „Gemeinsam mit Quadral haben wir uns das Ziel gesetzt, fantastischen Sound mit moderner Konnektivität zu vereinen. So gibt es dank der Kombination des Audio-Servers von Loxone und den Lautsprechern von Quadral endlich eine einfache Lösung für den umfassenden Hifi-Hörgenuss. Denn so wird Hifi Teil eines gesamten Audio-Konzeptes – inklusive Spotify, TuneIn sowie natürlich der lokalen Medien. Auch qualitativ gehen beide Welten gut zusammen: Die Quadral-Lautsprecher sind wie auch die Loxone-Produkte für ein Gebäudeleben lang entwickelt. Dank regelmäßiger Updates bleibt diese Audio-Lösung immer auf dem neuesten Stand.”
Einstieg in Hifi
Durch das Zusammenführen von Gebäudeautomation und Hifi hat Loxone auch den weltweiten Vertrieb von Quadral zum 1.

Foto: Loxone

1 vor