AktuellTestberichteTV, Player, Rekorder ...MP3, Kopfhörer, BoxenImpressum

Marantz präsentiert neuen 8K-Ultra-HD-fähigen Slimline-AV-Receiver

Marantz stellt den schlanken 8K-Ultra-HD-AV-Receiver NR1711 vor. Trotz des kompakten Gehäuses verfügt das Modell über alle Leistungsmerkmale und neueste Technologien, wie alle Marantz-Komponenten wird der neue AV-Receiver von den hauseigenen Sound-Experten umfassend abgestimmt, um sowohl anspruchsvolle Audioliebhaber als auch Einsteiger zu begeistern.

Die diskrete Hochstrom-Leistungsverstärker-Sektion stellt dieselbe Leistung auf allen Kanälen bereit (90 Watt), wodurch eine breite Palette an Speakern, von Regallautsprechern bis hin zu anspruchsvollen Standlautsprechern, mit Leichtigkeit betrieben werden kann. Der NR1711 ermöglicht es Nutzern, ihr Heimkino-Erlebnis mit mehrdimensionalen, objektbasierten Audioformaten wie Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS:X und DTS Virtual:X aufzuwerten, um erstaunlich realistische Kino-Erlebnisse zu schaffen. Die Dolby Atmos Height Virtualization-Technologie und DTS Virtual:X bieten dem Nutzer ein 3D-Hörerlebnis, ohne spezielle Höhen- oder Surround-Lautsprecher.
Der neue NR1711 verfügt über sechs HDMI-Eingänge und einen Ausgang für verschiedene Quellen. Alle sechs HDMI-Eingänge unterstützen 8K-Upscaling, Dolby Vision, HLG, Dynamic HDR, HDR10+, 4:4:4 Pure Color Sub-Sampling, 21:9 Video, BT.2020 Pass-Through sowie die neusten HDMI-Funktionen, wie VRR, QFT, ALLM, QMS und den aktuellen Kopierschutzstandard HDCP 2.3.

1 vor