AktuellTestberichteTV, Player, Rekorder ...MP3, Kopfhörer, BoxenImpressum

Auralic bringt die Serien G2.1 und GX.1

Auralic stellt eine umfassende Aktualisierung seiner G2- und GX-Produktreihe vor: die Baureihe G2.1/GX.1. Während die G2-Serie mittlerweile als eines der erfolgreichsten Projekte von Auralic gilt, ist das Team der Meinung, dass es an der Zeit ist, die Serie in Bezug auf ihre Fähigkeiten sowohl im Bereich der Hardware als auch der Software weiterzuentwickeln.

Die Gehäuse der Serie G2.1 verfügen jetzt über ein Doppelgehäuse oder "Chassis-in-a-Chassis", bei dem das Außengehäuse aus hochwertigem Aluminium und ein zusätzliches Innengehäuse aus Kupfer gefertigt ist. Diese Design-Revisionen verbessern die EMV-Abschirmung, was sich positiv auf den Klang auswirken soll. Natürlich hat Auralic auch schaltungstechnisch Optimierungen vorgenommen. So wurde der USB-Ausgang des Aries G2.1 verbessert, um eine Kompatibilität mit einer noch größeren Palette an USB-D/A-Wandlern herzustellen. Zudem hat der HDD-Port einen kleinen Boost bekommen, um dem erhöhten Stromhunger aktueller externer Festplatten gerecht zu werden.
CD-Wiedergabe und Rippen
Wie von den Kunden gewünscht, wird Lighting OS 7.0 eine CD-Wiedergabe mit optionalen Ripping-Funktionen bieten. Kunden können ein CD-Laufwerk verwenden, das über USB an das Auralic-Produkt angeschlossen ist.

1 vor