AktuellTestberichteTV, Player, Rekorder ...MP3, Kopfhörer, BoxenImpressum

Continental und Sennheiser: 3D-Klang ohne Lautsprecher

Continental und Sennheiser präsentieren auf der CES 2020 in Las Vegas (07.–10.01.2020) eine lautsprecherlose Audioanlage für den Fahrzeuginnenraum. Das einzigartige System erfüllt Autos mit lebensechtem Klang, indem es die Premium-Audiokonzepte der beiden niedersächsischen Traditionsunternehmen verbindet.

Die Partner integrieren die patentierte AMBEO 3D-Audiotechnologie des Audiospezialisten Sennheiser in das Ac2ated Sound System von Continental. Inspiriert von der Technik klassischer Saiteninstrumente, die ihren Holzkörper als Resonanzraum nutzen, versetzt Ac2ated Sound mit speziell entwickelten Aktuatoren bestimmte Oberflächen im Fahrzeuginneren in Schwingung. Zusammen mit Sennheisers 3D-Audiotechnologie AMBEO Mobility erreicht das Soundkonzept eine immersive Wiedergabe, die die Fahrzeuginsassen in eine vollkommen neue, lebensechte Klangwelt versetzen soll. Im Vergleich zu herkömmlichen Audiosystemen ermöglicht Ac2ated Sound eine Gewichts- und Bauraumreduktion von bis zu 90 Prozent. So zeichnet es sich nicht nur durch höchste Audioqualität aus, sondern eignet sich vor allem für den Einsatz in Elektrofahrzeugen, bei denen es besonders auf Gewichts- und Platzersparnis ankommt.
„Wir haben höchste Expertise in den Bereichen Akustik, Infotainment und Fahrzeugdesign zusammengeführt und mit Sennheiser einen überaus kompetenten Partner hinzugewonnen, um unser wegweisendes Audiosystem Ac2ated Sound noch besser zu machen“, sagt Helmut Matschi, Mitglied des Vorstands und Leiter des Geschäftsfelds Vehicle Networking and Information bei Continental.

1 vor