AktuellTestberichteTV, Player, Rekorder ...MP3, Kopfhörer, BoxenImpressum

Hisense bringt aktuelle Mini-LED TVs auf den deutschen Markt

Mit dem 2024er Mini LED TV Line-Up will Hisense ein neues Level an präziser Bilddarstellung, Helligkeit und Ausstattung getreu dem eigenen Anspruch „Beyond extraordinary“ zeigen. Ab Juli stehen drei neue Mini-LED-Serien von Einstieg- bis Premiumklasse zur Verfügung. Ein weiteres, rekordverdächtiges Flaggschiff-Modell steht bereits in den Startlöchern.

Hisense setzt die Mini-LED Erfolgsserie fort und präsentiert mit dem aktuellen TV Line-Up noch höhere Kontraste und noch hellere, brillante Bilder. Mit den neuen TV-Serien U6NQ, U7NQ und U8NQ bietet Hisense für jede Zielgruppe – vom Einsteiger bis zum anspruchsvollen Filmliebhaber – das richtige Modell mit Bilddiagonalen von 50 bis 85 Zoll. Dabei soll nicht nur die moderne Display-Technologie im Fokus stehen, sondern auch clevere Ausstattungsdetails wie zum Beispiel erstmals eine solarbetriebene Fernbedienung für die Serien U7NQ & U8NQ. Mit ihr gehört die lästige Suche nach neuen Batterien der Vergangenheit an. Als Bedienoberfläche kommt das neueste VIDAA Betriebssystem U7.6 zum Einsatz, das eine noch intuitivere und reaktionsschnellere Bedienung verspricht.
U8NQ: Mini LED TV der Premiumklasse
Bei der Mini LED Premium Serie U8NQ spielt Hisense die Vorteile der Mini-LED Technik voll aus.

Bei der Mini LED Premium Serie U8NQ spielt Hisense die Vorteile der Mini-LED Technik voll aus und bietet Spitzenhelligkeiten bis zu 3.000 Nits. Verfügbar in 65 und 75 Zoll (Foto: Hisense Gorenje Germany GmbH)

1 vor